Wiki für pflegende Angehörige

Verpflichtender Beratungseinsatz

Pflegebedürftige Menschen, die Pflegegeld erhalten und keinen Pflegedienst in Anspruch nehmen, müssen ab Pflegegrad 2 Beratungseinsätze in Anspruch nehmen (2 oder 4 mal jährlich, je nach Pflegegrad).

Pflegebedürftige Menschen, die einen ambulanten Dienst in Anspruch nehmen, können ab Pflegegrad 1 Beratungseinsätze in Anspruch nehmen.

Wer führt den Beratungseinsatz durch:

  • anerkannte Beratungsstellen
  • zugelassene Pflegeeinrichtungen (ambulanter Pflegedienst)
  • anerkannte Pflegekräfte