Wiki für pflegende Angehörige

Freistellung

Die Freistellung von der Arbeit in pflegerischen Krisensituationen ist über das Pflegezeitgesetz, § 2 geregelt. An 10 Tagen max. kann man in pflegerischen Krisensituationen von der Arbeit freigestellt werden. Das Entgelt erfolgt über Lohnfortzahlung oder wird von der Pflegekasse der zu pflegenden Person übernommen.