Wiki für pflegende Angehörige

Familienpflegezeit

Die Freistellung für eine Familienpflegezeit ist über das Familienpflegezeitgesetz (FPfZG) geregelt. Das Gesetz ermöglicht die teilweise Freistellung von der Arbeit bis max. 24 Monate für die häusliche Pflege. Die wöchentliche Arbeitszeit muss mindestens 15 Stunden betragen. Es besteht Möglichkeit des zinslosen Darlehns zur besseren Absicherung des Lebensunterhalts. Die Regelungen zur Familienpflegezeit gelten nur bei Arbeitgebern mit mehr als 25 Beschäftigten.