Wiki für pflegende Angehörige

Dekubitus

Ein Dekubitus ist ein Bereich lokaler Schädigung der Haut und des darunterliegenden Gewebes aufgrund von längerer Druckbelastung, die die Durchblutung der Haut stört. Weitere Bezeichnungen sind Dekubitalgeschwür, Druckgeschwür, Wundliegegeschwür. Dekubitus treten vor allem bei bei Patienten mit verringerter Beweglichkeit auf, besonders wenn sie bettlägerig oder auf einen Rollstuhl angewiesenen sind. Sie können auf Pflegefehler hinweisen und werden deshalb auch als Gradmesser der Pflegequalität gewertet.